Battlefield V wird zum Release ausschließlich 32 und 64 Spieler Spielmodi anbieten


  • Battlefield V wird zum Release ausschließlich 32 und 64 Spieler Spielmodi anbieten

    [Blockierte Grafik: https://www.battlefield-inside…d_v_teaser_0107201819.jpg]


    Das Battlefield Sandbox Erlebnis war einst durch die Möglichkeiten der privaten Gameserver uneingeschränkter und vollkommen individuell spielbar. Wie bereits bekannt, wird es aber keine private Gameserver in Battlefield V zum Release des Spiels im November geben und DICE wird entsprechend zum Release sämtliche Server bereitstellen.

    Mit der Bekanntgabe dieser Information haben wir schon geahnt was nun zur Gewissheit geworden ist, denn DICE wird zum Release nur Spielmodi für 32 und 64 Spieler anbieten. So lassen sich die Ressourcen unter anderem besser aufteilen und effizienter verwalten. Ob dies tatsächlich der Hintergrund ist, wissen wir natürlich nicht. Aber lediglich zwei feste Servergrößen anzubieten, bietet administrativ gesehen nur Vorteile und spart Zeit und Kosten.

    Spielmodi für 24 Spieler, wie in Battlefield 1 der Rush Spielmodus, wird es nicht geben. Nach dem Release und im Rahmen des Tides of War Liveservice könnten aber auch kleinere Spielmodi den Weg ins Spiel finden.

    DICE teaserte hier zum Beispiel eine Conquest Small Variante an, bei der lediglich 16 Spieler (8vs8) gegeneinander antreten. Auch die Wiederkehr des beliebten Rush Spielmodus ist nicht unbedingt ausgeschlossen. Mit dem Spielmodus Breakthrough bzw. Durchbruch hat man allerdings einen ähnlichen Spielmodus zum Release.

    [Blockierte Grafik: https://www.battlefield-inside…hrough-Narvik-640x360.jpg]

    Breakthrough auf der Map Narvik

    Beim Spielmodus Durchbruch ist die Karte in mehrere Sektoren aufgeteilt, die zu Beginn des Spiels ausnahmslos dem verteidigenden Team gehören. Dein Ziel als angreifendes Team besteht darin, die Sektoren nacheinander in einer festen Reihenfolge zu übernehmen, was durch Halten aller verfügbaren Eroberungspunkte eines Sektors erfolgt.

    Weiterhin wird es nach dem Release einen Coop-Modus sowie den Battle Royale Spielmodus geben.


    Quelle : Battlefield Inside