Battlefield V in der kommenden Woche: DICE spricht über Anti-Cheat, Combined Arms Teaser und Trailer und mehr

  • 8e48aeeecb3daa44c8f5f0b0b37257af2f47adb4.jpg


    Für die nächste Woche hat sich DICE wieder einiges vorgenommen, denn neben dem üblichen Marketing wird, so klingt es zumindest, konkret über die Anti-Cheat Bemühungen von DICE im Bezug auf Battlefield V gesprochen. Bisher weiß man zu diesem Thema nicht viel, allerdings sieht man viele Spieler, die je nach Region darüber berichten, dass es in Battlefield V viele Cheater gibt und man täglich auf diese trifft.


    Aktuell bleibt in solchen Fällen nur das manuelle Melden über den EA Support oder den Origin Client. Beides sind wohl kaum akzeptable Wege ein Spiel sinnvoll sauber zu halten. Auch würden wir uns wünschen, dass es bei einer solchen Menge an Cheatern, wie dieseauf Reddit und Youtube beschrieben wird, DICE etwas präventiver vorgeht und die Daumenschrauben deutlich mehr anzieht.


    Es soll aber in der kommenden Woche nicht nur um die Anti-Cheat Bemühungen von DICE gehen, sondern auch um neuen Content. Laut DICE sollen kommende Woche nämlich zwei neue Trailer veröffentlicht werden, die den Coop Spielmodus „Combined Arms“ ankündigen sollen.


    Darüber hinaus soll es dann noch ein Update für den eher „spärlich“ gefüllten Battlefield V Quality of Life Tracker geben.


    Battlefield-Inside.de | Dein Blog rund um Battlefield

    Ein Systemadministrator schläft nicht. Er root!

    Einmal editiert, zuletzt von Painkiller ()